Newsletter Archiv

In unregelmäßigem Abstand informieren wir unsere Mitglieder per E-Mail über Zurückliegendes und Kommendes.

Newsletter 02/2020

Liebe Freundinnen und Freunde des Tennissports!

Ich hoffe erstmal, dass ihr alle gesund seid und euch die Kontakteinschränkungen nicht vor unlösbare Herausforderungen gestellt haben.

Aktuelles

In den letzten Jahren hat uns immer mal wieder das Wetter die Planungen für das „Anspielen“ erschwert und auch schon mal kurzfristig die Pläne durchkreuzt. In diesem Jahr wäre das Wetter perfekt gewesen, aber die aktuelle Situation rund um Corona lässt leider keine gemeinsamen Aktivitäten auf dem Tennisplatz zu.

Die Kontaktbeschränkungen sind ja bekanntlich bis zum 03.05.2020 verlängert worden. Das betrifft leider auch weiterhin die Ausübung des Tennissports. Das ist schade, sehr gerne würden sicher einige von uns schon wieder auf unseren Plätzen stehen. Diese warten ja inzwischen in perfektem Zustand auf uns, könnten aber inzwischen auch mal wieder Regen vertragen.

Sportliches

Ein möglicher Start des Punktspielbetriebes ist nach derzeitigem Stand nicht vor Juni zu erwarten. Wir müssen auch hier die weitere Entwicklung abwarten. Zunächst wäre es schön, wieder auf den Platz zu dürfen und dann hoffentlich auch im Laufe des Sommers auch wieder Punktspiele bestreiten zu können.

Sonstiges

Der Vorstand des TV Rahden hat sich am vergangenen Montag erstmals zu einer virtuellen Vorstandssitzung getroffen. Das hat, so waren wir uns einig, hervorragend funktioniert. Wir werden auch die nächsten Sitzungen, teils spontan, auf diesem Wege durchführen müssen um flexibel auf neue Entwicklungen reagieren zu können.

Termine

Wir werden alle weiteren Planungen von der Entwicklung der nächsten Zeit abhängig machen (müssen). Wir sind uns nach der jüngsten Vorstandssitzung einig, dass wir in jedem Fall ein Anspielen organisieren wollen, sobald es möglich und vor allem auch sinnvoll und vertretbar ist. Es macht natürlich erst Sinn, wenn wir dadurch jede Gefährdung vollständig ausschließen können. Aber: Wenn vielleicht auch mit Einschränkungen (z.B. ohne Verpflegung oder ohne Nutzung der Umkleiden), ein Anspielen soll den Auftakt in das Tennisjahr 2020 einläuten.

Soviel für den Moment, bleibt bitte weiterhin gesund und hoffentlich bis bald!

Viele Grüße vom Schröers Kamp!

Willi Pries

Newsletter 01/2020

Liebe Tennisfreundinnen und –freunde!

Eigentlich wollte ich den Newsletter des TV Rahden im Jahr 2020 mit schönen Nachrichten wiederaufleben lassen, aber die aktuelle Situation gibt leider das erste Thema vor.

Aktuelles

„Corona“ beschäftigt uns, bestimmt mehr oder weniger unseren Tagesablauf und geht natürlich auch nicht an unserem Tennisverein vorbei.

Ich gebe auszugsweise eine Meldung unserer Landesregierung wieder:

Die Landesregierung NRW hat weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie beschlossen, die nun auch Freizeit- und Sportangebote im Land betreffen. Ab Dienstag, 17.03. sind u.a. Zusammenkünfte in Sportvereinen und Sport- und Freizeiteinrichtungen nicht mehr gestattet (Anm: Das betrifft auch dann leider auch Tennishallen).

Die Regelungen gelten zunächst bis zum 19. April 2020, analog zu den bereits verfügten Schließungen von Schulen und Kindertageseinrichtungen. (Quelle: www.land.nrw.de).

Im Namen des Vorstandes kann ich an euch alle nur appellieren, diese Regelungen zu beachten (sofern die Tennishallen nicht ohnehin geschlossen sind). Lasst bitte gesunden Menschenverstand walten, schützt euch und andere. Aber verfallt bitte auch nicht in Panik und lasst euch nicht verrückt machen. Neben der Zahl der Infizierten ist ja scheinbar auch die Zahl der „Pandemie-Experten“ sprunghaft angestiegen. 😉

Sportliches

Und damit auch genug zu dem Thema, es gibt auch schöne Dinge in unserem Tennisverein:

Unsere 1. Damen haben ihre Wintersaison erfolgreich zu Ende gebracht. Nach einer Fehlinformation seitens der Gastgeberinnen standen die „Mädels“ um Mannschaftsführerin Janine Knost zwar nicht mit optimalem Schuhwerk in der Halle des TuS Einigkeit Hillegossen, aber die Niederlage zum Abschluss trübt das Gesamtbild der Saison nicht. Der 3. Platz in der 2. Bezirksklasse kann sich absolut sehen lassen. Herzlichen Glückwunsch!

Die Damen 40 konnten ihre Saison in der Kreisklasse leider nicht vollenden. Der letzte Spieltag (beim TC RW Exter 2) wurde durch die Einstellung des Spielbetriebes nicht ausgetragen.

Sonstiges

Neues gibt es von unserer Tennisanlage am Hopfengarten. Am vergangenen Wochenende waren die Mitarbeiter der Fa. Rathert äußerst fleißig. Ich war zwar nicht vor Ort, aber die Bilder von Peter Kleffmann lassen ahnen, dass es ziemlich wuselig auf der Anlage zugegangen sein muss. Und so ging am Sonntagabend der Daumen unseres Platzwartes hoch. Fertig!!

Termine

Und das bringt mich zum letzten Punkt meines Newsletters: Das diesjährige Anspielen ist geplant für Sonntag, den 26.04.2020. Wir drücken uns mal gemeinsam alle verfügbaren Daumen, dass dieser Termin möglich sein wird und wir uns dann wieder mit schönen, sportlichen und geselligen Themen beschäftigen können. Ein Update erfolgt, sobald es dazu Neuigkeiten gibt.

Bis dahin bleibt bitte gesund, passt auf euch auf und nehmt Rücksicht auch auf andere!

Ich freue mich auf eine schöne Tennissaison mit euch!

Viele Grüße vom Schröers Kamp!

Willi Pries

Newsletter 01/2018 vom 26.01.2018

Liebe Tennisfreunde!

Ja genau, das ist neu in 2018! Mit unserem Newsletter wollen wir euch heute erstmals und zukünftig regelmäßig über aktuelle Themen in unserem Verein auf dem Laufenden halten.

Rückblick 2017

Wir können auf ein ruhiges Tennisjahr 2017 zurückblicken. Auch wenn das Wetter teilweise sehr launisch war, konnten wir fast durchgehend auf den hervorragend gepflegten Plätzen unserem Hobby nachgehen. An dieser Stelle auch ein dickes Dankeschön an unseren Platzwart Stefan Feld und alle die sich um das Wohl der Plätze gekümmert haben.

Was läuft aktuell?

Momentan sind drei Teams im Winter-Spielbetrieb aktiv.

Unsere 1. Damenmannschaft konnte in der Kreisliga ihre ersten beiden Spiele gewinnen. Zuhause gab es ein 5:1 gegen den Löhner TC Rot-Weiß 2. Die Auswärtsfahrt zum Oeynhausener TC 2 mussten unsere Damen gar nicht erst antreten. Oeynhausen gab die Punkte im Vorfeld kampflos her und bescherte uns somit die Tabellenführung. Am 10.02.2018 geht’s für das Team von Mannschaftsführerin Janine Schlottmann zum TC Nettelstedt 1.

Unsere 1. Herrenmannschaft musste sich im Dezember im ersten Saisonspiel der 1. Kreisklasse beim Mindener TK 2 mit 1:5 geschlagen geben. Weiter geht’s mit einem Heimspiel gegen den Löhner TC Rot-Weiß 2 am 17.02.2018.

Ebenfalls mit einer Niederlage sind unsere Damen 40 in der Kreisklasse gestartet. Das Team um die neue Mannschaftsführerin Kerstin Enders musste sich nach engen Spielen beim TC RW Bad Oeynhausen 1 mit 2:4 geschlagen geben. Nur ein Doppel war nach zwei Sätzen beendet, die Entscheidungen in allen anderen Partien mussten im Match-Tiebreak erzwungen werden.

Was liegt demnächst an?

Im Mai werden die Herren 40 wieder in den Sommer-Spielbetrieb einsteigen. Unseren „Oldies“, den Herren 70, wünschen wir, dass alle weiterhin gesund und verletzungsfrei bleiben, damit auch in dieser Saison eine Mannschaft an den Start gehen kann.

Folgende weitere Termine könnt ihr schon mal im Hinterkopf behalten:

  • Ende April: Anspielen (je nach Wetterlage)
  • Pfingsten: traditionelles Kuddel-Muddel-Turnier
  • Juni/Juli: Radtour (ggf. mit anschließendem Fußball-WM gucken im Vereinsheim)
  • August: Sommer Mixed-Turnier

Änderungen im Vorstand

Wie ihr alle sicherlich wisst, stehen auf der Jahreshauptversammlung Neuwahlen des Vorstandes auf der Tagesordnung. Wir freuen uns über jeden, der sich aktiv an der Vorstandsarbeit beteiligen möchte und hoffen auf neue Gesichter und frischen Wind. Ihr habt Fragen? Sprecht uns gerne an! Jedes Vorstandsmitglied wird euch gerne einen genaueren Einblick in die Aufgaben geben und über eigene Erfahrungen berichten.

Der Termin und die Einladung zur JHV folgt in Kürze.

So, das soll es für heute auch erstmal an Informationen reichen.

Mit sportlichen Grüßen
Euer Vorstands-Team

Werben Sie auf unserer Sponsorenwand

Newsletter-Archiv

In unregelmäßigem Abstand informieren wir unsere Mitglieder per E-Mail über Zurückliegendes und Kommendes. Alle vergangenen Nachrichten findet ihr in unserem Archiv.

Wir danken unseren Sponsoren!